[Regelwerk] Die Regeln des sukunierten Nun und des Tanwin

Für das sukunierte Nun und das Tanwin gibt es vier Regeln:

  1. Izhar (auch: Izhar halqi)
  2. Idgham
  3. Iqlab
  4. Ikhfa‘

Izhar

Sprachliche Bedeutung:

Klarheit, Deutlichkeit

Definition:

Das Nun bzw. das Tanwin wird ganz gewöhnlich ausgesprochen, ohne es in die Länge zu ziehen.

Buchstaben, bei denen es angewendet wird: 6

ء  ه ع  ح غ خ

Zeichen im Mushaf:

Idgham

Sprachliche Bedeutung:

Das Hineinbringen, das Einführen (gemeint ist: Das Verschmelzen von zwei Lauten)

Definition: